Neuigkeiten

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Cookies müssen in den Sicherheitseinstellungen des Browsers aktiviert sein.

Dirigent

Ralph Brodmann, in Konstanz geboren und aufgewachsen, war selbst jahrelanges Mitglied im Jugendblasorchester und der damaligen Stadtkapelle Konstanz als Klarinettist und Bassklarinettist.


1990 begann er sein Studium im Hauptfach Klarinette bei Rolf Gmür am Musikkonservatorium Winterthur in der Schweiz, welches er nach langjährigem Kammermusikunterricht bei Janos Meszaros und Kursen u.a. bei Jean Lois Bergerard 1995 mit dem Lehrdiplom abschloss. Schon während dem Studium unterrichtete er an der Musikschule Konstanz Klarinette. Er wirkt in verschiedenen Kammermusik­formationen und in verschiedenen Orchestern, sowie bei Musicalproduktionen in der Schweiz und am Stadttheater Konstanz mit. Als Saxophonist und Klarinettist ist Ralph Brodmann festes Mitglied im Bodensee Saxophonquartett und im Saxophon-Quintett SAXnochmal. Nach Dirigierkursen in Winterthur, bei Bob Reynolds und Douglas Bostock übernahm er 1998 das Vororchester als Dirigent und wurde 1999 hauptamtlicher Lehrer für Klarinette an der Musikschule Konstanz. Das Jugendblasorchester Konstanz dirigiert Ralph Brodmann seit dem Mai 2002.